GOTO ist ein Zusammenschluss Schaffender verschiedenster Bereiche zu einer synergetischen Aktionsgemeinschaft mit dem übergeordneten Ziel diese Bereiche in individuellem, als auch gemeinsamen, interdisziplinären Arbeiten zu kombinieren. Die Gemeinschaft nährt die Entwicklung des Einzelnen und strebt als Kollektiv nach der Manifestierung seiner Ideologie im Gesamtkunstwerk. Die stetig wachsende Internationalität des Vereins unterstützt hierbei die Intention der grenzüberschreitenden Projektverwirklichung, nährt die Vernetzung zwischen kreativen Potentialen und erfrischt die Ideenlandschaft des öffentlichen Raums. Grundlegend ist hierbei die Infrastruktur die das Wirken und die Interaktion der Mitglieder durch die Bereitstellung von gemeinsamen Studios, Werkstätten und kommunikativen Einrichtungen ermöglicht. Weiters erfolgt durch die Erstellung von Projekten, Publikationen und Ausstellungen die Präsentation und Organisation der Individuen, sowie der Gesamtorganisation. Aus der Summe der einzelnen Mitglieder GOTOs geht die Künstlergruppe GOTO hervor. Sie definiert Ideologie und Erscheinungsbild der Gesamtinstitution und wird somit auch zum Koordinator der Gemeinschaft. Eine weitere Facette der Gemeinschaft eröffnet auch Dritten die Ressourcen des Vereins. GOTOlab veranschaulicht das Dienstleistungsangebot des GOTO Kollektivs und koordiniert spezifische Arbeitsnetzwerkbildung innerhalb des Kreativ- Pools um externen Aufträgen gerecht werden zu können. So wird GOTOlab zum Ansprechpartner für komplexe und vielseitige Anforderungen im Kreativbereich.

 

Goto-Atelier-Wien

Ottakringerstr. 77

1160 Wien

t.   +43 1 90 47 199

m.   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.